Mitarbeiter PDF Drucken E-Mail

Der Verein für Psychoanalytische Sozialarbeit Rheinland-Pfalz e.V. achtet sehr auf die Einbindung der Mitarbeiter. Daher haben wir in der Vergangenheit im Rahmen unsererer Arbeit eine Reihe von Instrumenten geschaffen, die die Interessen der Mitarbeiter angemessen berücksichtigt. Es gibt jährlich ein Mitarbeiterfördergespräch, regelmäßige Mitarbeiterbefragungen, Fortbildungen, Informationen usw.. Dies alles haben wir eingebunden in ein Personalentwicklungskonzept, dass unsere (Personal-)Strategie vervollständigt.

Der Verein verfügt über folgende schriftlich fixierte Instrumente/Methoden zur Personalentwicklung

- Informationsblatt anläßlich der ideellen, organisatorischen und finanziellen Nutzen für Mitarbeiter

- Monatliche Information über die Termine und wichtigen Ereignisse im Verein als Anlage zur Lohnabrechnung

- Richtlinie über ein jährliches Mitarbeiterfördergespräch zwischen Leitung und Mitarbeiter

- Vorgabe zur jährliche Mitarbeiterbefragung über die Arbeitssituation in der Einrichtung

- Grundsätze zur Dienstplangestaltung mit Muster zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften

- Richtlinie zur Gewährung von Leistungszulagen nach einer Mitarbeitereinschätzung

- Richtlinie über die Gewährung von Vorschüssen

- Richtlinie zur betrieblich finanzierten Altersversorgung bei der VBLU

- Richtlinie zur betrieblich finanzierte Krankenzusatzversicherung

- Richtlinie zur Einrichtung eines Zeitwertkontos

audit bf z 14 rgb 5